Menu

2019

Sommerfest bei René Engelhardt in Korntal-Münchingen am 22.06.2019

Zum Sommerfest hatte unser Mitglied René Engelhardt nach Korntal-Münchingen eingeladen. Der strömende Regen tat der Stimmung keinen Abbruch und bei einem kurzweiligen Programm mit Kabarettistin, Jongleur, Karikaturist, Livemusik und vielen Gesprächen verging die Zeit wie im Flug. Bei einer improvisierten Talkrunde (die Teilnehmer waren vorher nicht informiert) bekam auch uns Vorstand Klaus Hofmann die Möglichkeit über unser Klempner- und Kupferschmiedemuseum zu sprechen und dabei auch René Engelhardt für seine jahrelange Unterstützung zu danken. Ein tolles Branchenevent, danke der Familie und dem Team um René Engelhardt. (Fotomaterial: Baumetall)



Besuch der Firma Schneider – die Klempner GmbH, aus Kirchberg

Mit einer persönlichen Widmung ins Gästebuch…..“nach 20 Jahren haben wir es endlich geschafft dieses wunderschöne Museum zu besuchen, Fa. Schneider – die Klempner aus Sachsen, vielen Dank!!!“ endete die Führung durch Mario Bott am 18.06.2019. (Fotomaterial: Museum)

Ehemaliges Vorstandsmitglied Artur Semmler feierte 70. Geburtstag

Seinen 70. Geburtstag feierte unser ehemaliges Vorstandschaftsmitglied sowie Gründungs- und Ehrenmitglied der Museumsstiftung Artur Semmler (Grünberg). Aus diesem Anlass übergab Walter Müntener einen Lötkolben aus seiner privaten Sammlung sowie ein Präsent und die besten Glückwünsche im Auftrag unserer Vorstandschaft. In diesem Zusammenhang nochmals unseren großen Dank für die seit der Gründung geleistete Unterstützung der Stiftung durch Artur Semmler sowie die Firma Semmler! (Fotomaterial: Baumetall)



iib-Mitgliederversammlung am 24.05.2019 in Nürnberg

Für die Museumsstiftung nahm unser Schatzmeister Klaus Hofmann am 24. Mai 2019 an der iib-Mitgliederversammlung in Nürnberg teil. Auf ein Jahr mit vielen Aktivitäten konnte iib-Präsident Mirco Siegler zurückblicken. Wichtigster Punkt der Versammlung war die Präsentation der im Aufbau befindlichen neuen Internetpräsenz des iib. Diese soll nicht nur den Mitgliedern viel Nutzen bieten, sondern auch Architekten und Bauherren wichtige Informationen rund um den Baustoff Metall und die verarbeitenden Firmen geben. Auf den ersten Blick: Zukunftsweisend!  Mit großem Bedauern wurde von Klaus Hofmann zur Kenntnis genommen, dass auch 2020 die iib-Mitgliederversammlung nicht in unserem Museum und zugleich Geschäftsstelle des iib stattfinden wird, sondern in München abgehalten werden soll. (Fotomaterial: Baumetall)